Sie sind nach Ihrem Unfall bzw. Ihrer schweren Erkrankung mit einer Vielfalt von Fragen beschäftigt und stehen vor Entscheidungen. Sie sorgen sich um eine optimale medizinische Versorgung, um Hilfsmittel oder benötigen  Unterstützung bei Fragen der Mobilität für eine selbstbestimmte Lebensgestaltung.

Beruflich wünschen Sie sich einen (Wieder)-Einstieg ins Arbeitsleben und brauchen Unterstützung bei der Entwicklung einer neuen beruflichen Perspektive. Sie benötigen einen Arbeitsplatz, an dem Sie trotz Ihrer Einschränkung gut arbeiten können.

Sie, Ihre Familie und Ihr soziales Umfeld sind gefordert, Veränderungen zu akzeptieren, zu gestalten und aktiv in eigener Sache zu werden.

Bei diesen Fragen und wichtigen Entscheidungen möchten wir Sie unterstützen:

  • durch eine fachkompetente, unabhängige Einschätzung Ihrer persönlichen Situation
  • durch Beratung und Coaching zu Ihren persönlichen, beruflichen und gesundheitlichen Fragen
  • durch die Koordination des gesamten Prozesses Ihrer Rehabilitation mit Ihnen und allen beteiligten Institutionen und Fachpersonen wie z.B. Ärzt/innen, Therapeut/innen und anderen.
  • bei der Arbeitsplatzsuche und Gesprächen mit möglichen Arbeitgeber/innen
  • Anträge zu stellen, Formalitäten zu klären und zu bearbeiten

Als ein  rechtlich und finanziell unabhängiges Unternehmen verstehen wir uns als neutrale Berater/innen.  Wir besprechen mit Ihnen alle Schritte, die wir für Sie unternehmen.